Antrag

Antrag E-Busse

Die Gemeinderatspartei „Für Hall – Unabhängige Bürgerliste“ stellt zu Tagesordnungspunkt 16. der Gemeinderatssitzung vom 29.01.2019 nachstehenden

ANTRAG:

Der Gemeinderat wolle beschließen, dass die Stadtgemeinde Hall in Tirol mit dem Verkehrsverbund Tirol die Möglichkeit der Durchführung des Stadt- und Regionalverkehrs in Hall und Umgebung (Regio Bus) mittels E-Bussen (oder alternativ Gasbussen) überprüft und im Falle einer positiven Prüfung auch installiert.

Begründung:

Der Verkehrsverbund Tirol hat bereits in Osttirol einen ersten Testbetrieb mit einem E-Bus durchgeführt. Seitens des Verkehrsverbund Tirol ist dabei längerfristig vorgesehen E-Busse zum Einsatz zu bringen und auch aktiv Hilfeleistung zu bieten, sofern von Gemeinden E-Busse eingesetzt werden sollen.

Prädestiniert für einen derartigen Einsatz wäre das Haller Stadtgebiet, wobei eben die Möglichkeit besteht gemeinsam mit dem VVT die Möglichkeit des Einsatzes derartiger E-Busse zu überprüfen bzw. von der Verkehrsplanung überprüfen zu lassen. Auch wenn daher die Ausschreibung des Stadt- und Regionsverkehrs noch bevorsteht, würde sich bereits jetzt die Möglichkeit bieten einen derartigen innovativen Schritt zu gehen.  Dies insbesondere auch, weil es ein Förderprogramm vom Land Tirol gibt, mit welchem die Differenzkosten zwischen „billigem“ Dieselbus und „teurem“ E-Bus abgedeckt werden.

Sollte sich die Stadtgemeinde Hall in Tirol zum Einsatz des E-Busses bekennen, müsste lediglich die Ladeinfrastruktur geschaffen werden, wobei diese Infrastruktur nicht nur für einen einzigen Bus geschaffen werden kann, sondern mehreren Bussen dienlich sein kann. Die Kosten dieser Anschaffung wären daher überschaubar. Alternativ wäre – ähnlich dem anzuschaffenden Müllfahrzeug – zu überprüfen, ob ein Gasfahrzeug als Bus in Verwendung gesetzt werden kann und soll.

…………………………………

2. VBgm. Wolfgang Tscherner

……………………………………

GRin Claudia Weiler

……………………………………

GR Nicolaus Niedrist

Als geborener Haller möchte ich in Hall etwas bewegen und unserer nachfolgenden Generation ein lebenswertes Hall hinterlassen, deswegen engagiere ich mich FÜR HALL.