• Anfrage,  News

    Finanzielle Entlastung FÜR Haller Eltern

    Durch Corona kommen viele Familien in finanzielle Engpässe, deswegen setzt sich FÜR HALL für eine Entlastung der Eltern ein. So hat Gemeinderat Nicolaus Niedrist sein anliegen bei unserer Frau Bürgermeisterin eingebracht. Mailauszug:             „…Ich möchte aber auch darauf hinweisen, dass meiner Meinung nach auch die einzelnen Bürger unsere Unterstützung benötigen. Ich rege daher auch an, dass jene Leistungen, welche derzeit von der Stadt Hall in Tirol für Bürgerinnen und Bürger im „privaten“ Bereich angeboten werden – wie etwa das Entgelt für Kindergarten, Kinderbetreuung und Mittagstisch, ebenfalls entsprechend ausgesetzt oder reduziert werden – vor allem für die Zeit nach den Ausgangsbeschränkungen bzw. dann, wenn die Betreuungseinrichtungen wieder auf „Normalbetrieb“ sind. Dabei…

  • Anfrage

    Anfrage Wohnungen

    Die Mitglieder der Gemeinderatspartei „FÜR HALL – Unabhängige Bürgerliste“, 2. Vizebürgermeister Ing. Wolfgang Tscherner, Gemeinderätin Claudia Weiler und Gemeinderat MMag. Nicolaus Niedrist, BSc., stellen nachstehende ANFRAGE: Die Bürgermeisterin möge mitteilen, welche Liegenschaften im Allein- oder Miteigentum inklusive Wohnungseigentums der Stadtgemeinde Hall stehen; bei wie vielen Objekten es sich um Wohnungen (im Eigentum der Stadtgemeinde Hall in Tirol) handelt und über wie viele Wohnungen die Stadtgemeinde Hall in Tirol weiters aus einem anderen Titel (Fruchtgenussrecht, Mietvertrag udgl.) verfügungsberechtigt ist sowie wie viele dieser Wohnungen derzeit vermietet werden oder auf andere Weise genutzt werden (Eigennutzung) und wie viele dieser Wohnungen leer stehen.

  • Anfrage

    Anfrage Silvesternacht Sondergenehmigungen

    Die Gemeinderatspartei „Für Hall – Unabhängige Bürgerliste“ stellt zu Tagesordnungspunkt 16. der Gemeinderatssitzung vom 29.01.2019 nachstehende ANFRAGE an die Bürgermeisterin: Das Abschießen von Feuerwerkskörpern/Knallkörpern der Kategorie F2 ist grundsätzlich im Stadtgebiet verboten. Eine Ausnahmegenehmigung kann jedoch auf Anfrage von der Bürgermeisterin erteilt werden. Bezüglich der Debatte um das verbotene Abschießen von Feuerwerkskörpern etc. rund um die Silversternacht 2018/2019, ersucht die Gemeinderatspartei „Für Hall – Unabhängige Bürgerliste“ um Auskunft darüber, wieviele Sondergenehmigungen für diese Nacht angesucht und wieviele tatsächlich erteilt wurden.

  • Anfrage

    Anfrage Kinderbetreuung

    Die Mitglieder der Gemeinderatspartei „FÜR HALL – Unabhängige Bürgerliste“, 2. Vizebürgermeister Ing. Wolfgang Tscherner, Gemeinderätin Claudia Weiler und Gemeinderat MMag. Nicolaus Niedrist, BSc., stellen nachstehende ANFRAGE: Die Kinderbetreuungssituation in Hall ist nach wie vor nicht flächendeckend und ausreichend, was sich vor kurzem wieder durch einen offenen Brief einer Mutter an alle Gemeinderatsmitglieder gezeigt hat. Die Bürgermeisterin möge daher Auskunft geben wie viele Betreuungsplätze der Stadt Hall es im Rahmen der Kinderkrippe gibt? wie viele Betreuungsplätze der Stadt Hall es im Rahmen der Ganztagesbetreuung gibt? wie viele Betreuungsplätze der Stadt Hall es im Rahmen des Mittagstisches gibt? wie viele Betreuungsplätze der Stadt Hall es im Rahmen der Nachmittagsbetreuung gibt sowie wie…

  • Anfrage

    Anfrage Verkehrskonzept Fassergasse

    Die Mitglieder der Gemeinderatspartei „FÜR HALL – Unabhängige Bürgerliste“, 2. Vizebürgermeister Ing. Wolfgang Tscherner, Gemeinderätin Claudia Weiler und Gemeinderat MMag. Nicolaus Niedrist, BSc., stellen nachstehende ANFRAGE: Findet die in der Presse angekündigte Vorstellung des Verkehrskonzeptes Fassergasse am kommenden Montag den 3. April 2017 im RSA  nun statt  ? Wird dieses Konzept auch im Umwelt und Straßenverkehrsausschuss vorgestellt und diskutiert? Weiters regen wir an, eine öffentliche Vorstellung für die vom Verkehrskonzept betroffenen  Bürgerinnen und Bürger in dieser Umgebung im Stadtamt abzuhalten und vorgebrachte Verbesserungsvorschläge zu berücksichtigen.. Die Bürgermeisterin  möge bitte bis zur Klärung der Verkehrsfrage in der Fassergasse und Umgebung mit der Baubescheiderlassung für Sommacampagna 3  zuwarten.

  • Anfrage

    Anfrage Baulandbilanz

    Die Mitglieder der Gemeinderatspartei „FÜR HALL – Unabhängige Bürgerliste“, 2. Vizebürgermeister Ing. Wolfgang Tscherner, Gemeinderätin Claudia Weiler und Gemeinderat MMag. Nicolaus Niedrist, BSc., stellen nachstehende ANFRAGE: Gemäß § 1 Abs 2 des örtlichen Raumordnungskonzeptes ist dem Gemeinderat vom Bürgermeister ein Bericht über die Verwirklichung der Festlegungen des örtlichen Raumordnungskonzeptes vorzulegen. Diese Fortschreibung hat auch die Überprüfung des Baulandbedarfes an Hand einer Baulandbilanz zu enthalten. Die Bürgermeisterin möge daher über den Stand der Verwirklichung der Festlegungen des örtlichen Raumordnungskonzeptes dem Gemeinderat berichten und mitteilen, welche Baulandbilanz derzeit besteht.