• Bericht

    Schwarz-Blaue Koalition in der Haller Stadtregierung

    Am 30.03.2016 fand die lang erwartete konstituierende Sitzung des neu gewählten Haller Gemeinderates statt. Eines hat sich anlässlich dieser Sitzung bereits klar gezeigt: eine Einbindung und eine Zusammenarbeit aller Gemeinderatsparteien findet durch die ÖVP nicht statt, vielmehr wird Hall von einer schwarz-blauen Koalition regiert. Die konstituierende Sitzung des Haller Gemeinderates am 30.03.2016 wurde von der Bürgermeisterin (zunächst) mit den Worten eröffnet, dass man sich eine konstruktive Zusammenarbeit aller Parteien erhoffe. Bereits beim dritten Tagesordnungspunkt „Festlegung der weiteren stimmberechtigten Mitglieder des Stadtrates“ zeigte sich aber, dass die ÖVP in keinster Weise an einer Zusammenarbeit mit allen Parteien interessiert ist und die Haller Freiheitlichen als willige Mehrheitsbeschaffer dienen werden. Entgegen den im Vorfeld…