Wer wir sind und was wir wollen

Im Gegensatz zu allen anderen Fraktionen im Haller Gemeinderat haben wir keine Partei im Hintergrund. Das macht unsere Arbeit einerseits anspruchsvoller, weil wir uns alles selbst erarbeiten müssen – andererseits macht es uns aber auch frei und unabhängig. Wir müssen keinen Partei-Richtlinien und Dogmen folgen, sondern wir entscheiden in allen Fragen nach bestem Wissen und Gewissen FÜR HALL.

Daher ist es uns wichtig, gut informiert zu sein. Das bedeutet, dass wir großes Interesse an den Anliegen der Haller Bevölkerung haben, um am Laufenden darüber zu sein, was unsere Bürger und Bürgerinnen bewegt und beschäftigt. Gleichzeitig bemühen wir uns, bei allen Angelegenheiten nicht nur eine Sichtweise zu hören, sondern auch die der anderen. Zusammenleben in einer Stadt wie Hall in Tirol bedeutet immer auch Kompromisse einzugehen. Wir wollen sicherstellen, dass das Wohl der Bevölkerung dabei größeren Stellenwert hat als die Interessen einiger weniger.

Von den insgesamt 21 Sitzen in Haller Gemeinderat halten wir derzeit drei. Das ist gut, aber wir sind sicher: das geht noch besser. In unserer Gemeindearbeit versuchen wir, frischen Wind in die Gemeindestrukturen zu bringen (es muss ein Gemeindebudget ja nicht immer gleich aussehen wie alle Perioden zuvor), neue Ideen und Impulse zu setzen (die Vielzahl unserer Anträge im Gemeinderat zeigt das sehr deutlich), uns für ein gutes Abwägen von Entscheidungen einzusetzen (zu viele Projekte sind in Hall schon zu schnell und daher unausgereift umgesetzt worden), das große Ganze im Blick zu behalten (zügelloser Wohnungsbau ohne entsprechende Infrastruktur wird nicht lange gut gehen) und uns für die Interessen der Haller Bevölkerung einzusetzen (denn unsere Bürger und Bürgerinnen sind es, die ihre-unsere Stadt gestalten können sollen, nicht Bauträger und Investoren). Wenn uns das gelingt, bekommen wir bei der nächsten Gemeinderatswahl im Jahr 2022 vielleicht auch den Auftrag der Wähler und Wählerinnen, größeren gestalterischen Einfluss FÜR HALL zu nehmen. Darauf freuen wir uns!